Scoring

313
Scoring
Scoring

Scoring bezeichnet das Verfahren, durch das eine Person oder ein Unternehmen beurteilt wird, um ihre Bonität oder ihr Risiko zu bewerten. Dies kann in verschiedenen Bereichen erfolgen, beispielsweise in der Finanzindustrie, bei der Überprüfung von Kreditanträgen, bei der Vergabe von Versicherungen oder bei der Einstellung von Mitarbeitern.

Definition – Scoring

Scoring bezieht sich auf ein Bewertungsverfahren, das von Kreditgebern und anderen Unternehmen verwendet wird, um die Kreditwürdigkeit von Personen oder Unternehmen zu beurteilen. Dabei werden verschiedene Faktoren wie Einkommen, Vermögen, Alter und Zahlungsverhalten berücksichtigt, um eine Risikoeinschätzung vorzunehmen.

Das Ergebnis einer Scoring-Analyse wird in Form einer Punktzahl dargestellt, die Auskunft darüber gibt, wie wahrscheinlich es ist, dass der Antragsteller seine finanziellen Verpflichtungen erfüllen wird.

Punktesystem

Scoring Punkte werden auf Basis von verschiedenen Faktoren vergeben, die für die Kreditwürdigkeit einer Person oder eines Unternehmens relevant sind. Dazu gehören zum Beispiel das Einkommen und Vermögen des Antragstellers, das Alter, die Anzahl der bisherigen Kredite und das Zahlungsverhalten.

Die Gewichtung der einzelnen Faktoren kann von Kreditgeber zu Kreditgeber unterschiedlich sein und hängt auch von der Art des Kredits ab. So wird beispielsweise das Einkommen bei der Vergabe von Ratenkrediten eine wichtigere Rolle spielen als bei der Vergabe von Kreditkarten.

Diese Punkte werden dann auf Basis eines vordefinierten Modells berechnet, das die einzelnen Faktoren miteinander kombiniert und eine Gesamtpunktzahl errechnet. Je höher die Punktzahl, desto besser ist die Kreditwürdigkeit und desto eher wird der Kreditantrag genehmigt. Eine niedrige Punktzahl kann dagegen dazu führen, dass der Kreditantrag abgelehnt wird oder dass der Antragsteller einen höheren Zins für den Kredit zahlen muss.

Funktion – Scoring

Die Verwendung von Scoring-Systemen kann dazu beitragen, das Risiko für Kreditgeber zu minimieren und die Vergabe von Krediten zu vereinfachen. Allerdings gibt es auch Kritik an Scoring-Verfahren, da sie manchmal als ungerecht empfunden werden und zu Diskriminierung führen können.